UTE und HOLGER SPEH: Urlaub ohne Barrieren

JULIA: Jetzt hab ich mein Seepferdchen!!!
2016-09-29T15:39:26+00:000000002630201609
GABY: Unser Erlebnisbericht über die fahrt mit dem Römerschiff
2016-09-29T15:41:55+00:000000005530201609

UTE und HOLGER SPEH: Urlaub ohne Barrieren

Hallo,

wir sind die Familiengruppe Regenbogen aus dem hessischen Wetteraukreis. Seit 8 Jahren verbringen wir in den Herbstferien einige erholsame Tage in „unserem“ Familien-Hotel in Horath.

Wir sind keine gewöhnlichen Familien, denn wir reisen mit unseren behinderten Kindern, die mit den unterschiedlichsten Einschränkungen und Bedürfnissen leben.

Im Jahr 2001 wurden wir auf das Hotel und den neu errichteten Anbau mit den behinderten- und rollstuhlgerechten Zimmern aufmerksam. Schon bei unserem ersten Aufenthalt haben wir uns so sehr wohl gefühlt, dass wir uns entschieden haben, immer wieder zu kommen.

Mit großer Begeisterung verfolgen wir seitdem die Entwicklung des Hauses und entdecken jedes Jahr Neuerungen, die uns die Tage in Horath angenehmer gestalten. Nirgends sonst finden wir solch ideale Voraussetzungen für einen unbeschwerten Familienurlaub mit unseren behinderten Kindern vor.
Da ein Großteil unserer Kinder auf einen Rollstuhl angewiesen ist, wissen wir es besonders zu schätzen, dass alle Bereiche des Hotels stufenlos, d.h. mit Aufzügen oder Rampen zu erreichen sind. Mit großer Umsicht wurden die neuen Gebäudeteile und der Außenbereich gestaltet. Hier gibt es keine Barrieren.

Die überaus freundlichen, hilfsbereiten und offenen Mitarbeiter erfüllen alle unsere Sonderwünsche und geben uns das gute Gefühl, willkommen zu sein. Von der Küche werden wir von früh bis spät mit allerlei Leckereien verwöhnt und auch das Zubereiten von spezieller Kost für unsere Kinder ist niemals ein Problem.

Natürlich kommen auch der Spaß und die Erholung für uns Eltern nicht zu kurz. Unsere geplagten Rücken werden bei einer Massage verwöhnt und in Sauna und Schwimmbad finden wir Entspannung. Sportbegeisterte haben unzählige Möglichkeiten sich zu verausgaben und Ruhesuchende ziehen sich zurück oder genießen die wunderschöne Landschaft.

Abends ist es beruhigend, die Kinder in den nahe gelegenen Zimmern durch funktionierende Babyphone überwacht zu wissen. Wir könnten an dieser Stelle von vielen geselligen Abenden in froher Runde berichten…

Wir können es beurteilen und wir sagen es mit voller Überzeugung:

„Das Familien-Hotel Hochwald hat den Bundespreis in Gold für Familien-Urlaub ohne Barrieren wirklich verdient!“

Ute und Holger Speh aus Bad Nauheim

 

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!

Telefonisch nehmen wir Ihre Reservierungsanfrage unter 06504 / 919-0 gerne entgegen.