Familien-Hotel Hochwald in Horath erhält SQ III

Der Wettbewerb für Beherbungsbetriebe in Rheinland-Pfalz
2016-09-29T15:32:18+00:000000001830201609
Gastgeber des Jahres
2016-09-29T15:33:29+00:000000002930201609

Familien-Hotel Hochwald in Horath erhält SQ III

v.l. n.r.: Werner Klöckner (Vorsitzender des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland- Pfalz e.V.), Gregor Eibes (Landrat Kreis Bernkastel-Wittlich), Gereon Haumann (Geschäftsführer Familien-Hotel Hochwald), Dr. Achim Schloemer (Geschäftsführer des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V.), Dr. Britta Stolberg-Schloemer (Projektleiterin für die Aktion Fit für die Zukunft im DEHOGA Rheinland-Pfalz), Iris Müller (Hunsrück-Touristik

– die höchste Stufe der Initiative ServiceQualität Deutschland auf der ITB in Berlin

Im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse ITB Berlin 2012 wurde am 07. März erstmals die Stufe III – die höchste Stufe – des Q-Siegels der bundesweiten Initiative ServiceQualität Deutschland verliehen.
17 Pilotbetriebe der Tourismus- und Freizeitbranche aus ganz Deutschland – darunter das Familien-Hotel Hochwald in Horath, erhielten die Auszeichnung für Qualitätsverbesserungen im Service.

Dass Gastfreundschaft und Service in unserem Lande groß geschrieben werden, belegt seit 2004 die Initiative „ServiceQualität Deutschland“. Rheinland-Pfalz ist ganz vorn: Mit aktuell 546 Betrieben der ServiceQualität Stufe 1 belegt Rheinland-Pfalz den ersten Platz in der bundesweiten Statistik.

„Immer mehr Betriebe erkennen, dass Qualität und Kundenzufriedenheit der entscheidende Schlüssel zum Erfolg sind“, sagte Ministerin Lemke.

Der DTV koordiniert auf Bundesebene die länderübergreifende Initiative ServiceQualität Deutschland. „QI und QII ermöglichten den Betrieben bisher eine systematische Selbst- und Fremdeinschätzung zur Serviceverbesserung. QIII geht in die Tiefe und analysiert alle Serviceabläufe im Unternehmen, die wie Zahnräder ineinander greifen“, sagt Claudia Gilles.

Insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen profitieren vom Qualitätsmanagementsystem in drei Stufen. „Es bietet einen niedrigschwelligen Einstieg in die Serviceoptimierung“, erklärt die DTV-Chefin. „Die Betriebe durchlaufen die Stufen wie Lehrjahre und können sich kontinuierlich steigern.“

 

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!

Telefonisch nehmen wir Ihre Reservierungsanfrage unter 06504 / 919-0 gerne entgegen.